Willkommen in der Ortsgemeinde Elbingen!

Ortsgemeinde Elbingen

Elbingen - das Dorf

Klein, überschaubar, man kennt sich. Nicht ohne Grund zieht es viele Familien mit Kindern hierher.
Aufwachsen in der Natur, in der gesunden Luft des Westerwaldes, mit viel Raum für Kinderträume.

Diese Seite befindest sich aktuell im Aufbau und steht demnächst vollständig zur Verfügung.


Eckdaten und Umgebung

Elbingen ist eine ländlich geprägte Gemeinde und liegt im Osten des Westerwaldkreises
und am Nordostrand der Verbandsgemeinde Wallmerod.
Nach Westerburg sind es ca. 8 km, ca. 7 km nach Wallmerod und ca.15 km nach Montabaur.
Die Westerwälder Seenplatte, die Holzbachschlucht und der Wiesensee sind nicht weit entfernt.
Elbingen ist ein typisches Westerwälder „Haufendorf“ und wird durchschnitten von der Kreisstraße 86 und 87.
Elbingen liegt auf einer Höhe von 390 m ü. NN. Höchste Erhebung ist die Elbinger Ley (468 m ü. NN)
ca. ein Kilometer nordwestlich von Elbingen.

Umgeben von einer gepflegten und reizvollen Landschaft liegt das 1383 erstmals urkundlich erwähnte
Elbingen inmitten eines Waldgebietes mit vielen Wander- und Radwegen.

Das Dorf, in dem heute rd. 300 Menschen wohnen, hat seinen individuellen Charakter bewahrt
in gepflegter und nachbarschaftlicher Atmosphäre, unterstrichen durch eine gelungene Dorferneuerung
mit begrünenden Akzenten. Hervorzuheben ist der neugestaltete Dorfplatz um das Backes und das in
Holzbauweise errichtete Bürgerhaus, das wegen seines "gemütlichen Erscheinungsbildes" sehr gerne
für Familienfeiern genutzt wird.

An der Gemeindegrenze liegt ein privater Waldsee mit einem Camping- und Mobilheimplatz.

Gemeindedaten

Gesamtgröße: 230 ha

Mit Stand vom 31.12.2021 zählte Elbingen:
15 Straßen
102 Häuser
148 Familien
325 Einwohner (gesamt)

Elbingen - das ist doch ein Kuhdorf.

Stimmt genau, bei uns gibt es noch Kühe die draussen auf der Wiese leben dürfen und die man
neben vielen anderen Tieren kennenlernen kann.

da ist doch nichtS los....

Stimmt genau, wenn man sich unsere Kriminalitätsstatistik anschaut.
Wenn man sich aber das rege Dorfgeschehen und die vielen Möglichkeiten genauer ansieht,
dann wird man ganz schön überrascht sein. Unser gemütliches Bürgerhaus kann
für alle offiziellen und privaten Anlässe genutzt werden. Schön, dass der Kinderspielplatz und
der Bolzplatz gleich neben dran sind und oben drin eine Spielecke eingerichtet wurde,
so langweilen sich die Kleinen auch auf dem 80. Geburtstag nicht.
Zusätzlich zum Bolzplatz ist auch ein richtiger Sportplatz mit Sportlerheim vorhanden.
Viele Wander- und Radwege und Ausflugsziele liegen in direkter Umgebung.
Der eigene See, an dem sich auch ein Campingplatz, eine Gaststätte und ein Kiosk befinden,
rundet das Erscheinungsbild unseres kleinen Ortes ab.


Grußworte zur Homepage 

Liebe Benutzer des Internets,

meine sehr verehrten Damen und Herren,

auf den Web-Seiten der Ortsgemeinde bzw. dem Backesdorf Elbingen, eine traditionsreiche Gemeinde
mit einem jungen Gesicht, darf ich Sie ganz herzlich willkommen heißen.
Diese Seiten sollen auch unsere Neubürger begrüßen und Ihnen beim Zurechtfinden in unserer Gemeinde
mit gutem Rat behilflich sein.
Wir werden unsere Homepage auch dazu nutzen, Sie zeitnah über aktuelle Beschlüsse und Themen
aus unserer Gemeindearbeit zu informieren.
Nicht nur die Gemeinde, sondern auch eine Homepage lebt von der Mitwirkung.
Ihre Anregungen und Kritik sind stets willkommen.
Ich hoffe, dass unsere Homepage Ihnen ein wenig Freude macht und Ihnen das eine oder andere
Wissenswerte über unsere Gemeinde Elbingen und die Menschen, die hier leben, vermitteln kann.
Ich möchte Sie schon heute herzlich einladen, besuchen Sie Elbingen nicht nur im Internet.

Mit herzlichen Grüßen
Maik Daubach
Ortsbürgermeister